Veranstaltungen


Seminar „The Gentle Touch® - Reiten" mit Peter Kreinberg

Probleme und Lösungen auf dem Weg der "Skala der Ausbildung". Unter dem Reiter sind Aufmerksamkeit, Gelassenheit und motivierte Mitarbeitsbereitschaft für eine pferdegerechte und harmonische Ausbildungsarbeit und Nutzung unabdingbar. Wie wird das Bewusstsein beim Pferdebesitzer oder Reiter dafür geschärft und wie erreicht man beim Pferd die gewünschten Verhaltensweisen? Wichtige Voraussetzung ist ein eindeutiges Verständigungssystem zwischen Mensch und Pferd auf der Basis von Respekt, Vertrauen, Zwanglosigkeit, Losgelassenheit und williger Nachgiebigkeit. Diesem Anspruch in der Pferdeausbildung steht zunächst häufig das natürliche Instinktverhalten eines Pferdes entgegen, später sind es dann erworbene Unarten und Angewohnheiten. Wie Pferdeverhalten gedeutet wird und wie der Mensch es auf der Basis natürlicher Lernmuster neu konditionieren kann, um ein Pferd optimal für eine Reitpferdeausbildung vorzubereiten, demonstriert Peter Kreinberg. Mit der The Gentle Touch® - Methode hat er ein methodisch aufgebautes, reitweisenübergreifendes Konzept entwickelt, mit dem jeder Reiter und Pferdebesitzer diesem Ziel näher kommen kann. In dem Seminar vermittelt der erfahrene Ausbilder Einblicke in die Methode und erläutert die praktischen Übungen.

Weitere Informationen unter: The Gentle Touch®

Peter Kreinberg - Leichtigkeit als Ziel

Seit über 30 Jahren demonstriert und praktiziert Peter Kreinberg Leichtigkeit im Sattel und am Boden. Auf zahlreichen Messen wie Equitana, Pferd International oder eurocheval füllt er jedes Jahr aufs Neue die Zuschauerränge und überzeugt durch den Ausdruck seiner Pferde: leicht, locker und mit wachem Blick lauschen sie den Hilfen des Reiters und führen die Übungen motiviert, geschmeidig und auf den Punkt genau aus. Ein harmonisches, ungezwungenes und leichtes Bild ist es, dass Peter Kreinberg immer wieder in die Köpfe der Reiter rückt und mit dem er das Pferd in den Vordergrund stellt.
Seine Ausbildungsmethode "The Gentle Touch" (TGT) beinhaltet Aspekte der Klassischen Kalifornischen Reitweise, der Kampagne-Reiterei, die in der der HDV12 niedergeschrieben wurde und als
 

 

 

Mutter der heutigen FN-Reitweise bezeichnet wird, sowie der amerikanischen Natural Horsemanship. In über 25 Jahren Praxis mit Pferden vereinte Kreinberg die Praktiken dieser altbewährten Ausbildungsmethoden zu einer soliden, systematisch aufgebauten Methode, die dem heutigen ambitionierten Freizeitreiter- und Pferd entgegen kommt. Wesentlicher Aspekt seiner TGT-Methode, die sich an der an der Biomechanik von Reiter und Pferd orientiert, ist die Berücksichtigung des mentalen Zustandes von Pferd und Reiter. Mentale Gelassenheit wird genauso erarbeitet wie geschmeidige Bewegungsabläufe.
Peter Kreinberg schlägt mit seiner Methode eine Brücke zwischen den Reitweisen. Sein reitweisenübergreifendes Denken, Ausbilden und Reiten stellt konsequent das Pferd mit seinen natürlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten in den Vordergrund.

Seminarprogramm (49 KB, pdf)

Trainer: Peter Kreinberg
Partner im Programm "Hannoveraner erleben"
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 10 Teilnehmer mit eigenem Pferd
Seminargebühr: 200,00 €
150,00 € für Mitglieder des Kreisreiterbundes Werra-Meissner
Anmeldung: Ihre schriftliche Anmeldung richten Sie bitte an den Kreisreiterbund Werra-Meissner, Kupferstraße 1 A, 36205 Sontra, auch per Fax 05 61 - 7 89 77 72 97, oder per E-Mail info@kreisreiterbund-werra-meissner.de möglich.
Die Seminargebühr können Sie in Form eines Verrechnungsschecks Ihrem Anmeldeformular anfügen, oder auf das Konto 40 19 88 1 bei der Sparkasse Werra-Meissner (BLZ 522 500 30) unter Angabe des Verwendungszweckes "Seminargebühr PK" überweisen.
Nach dem Geldeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Wegberschreibung.

Anmeldeformular (71 KB, pdf)


Termine:

Samstag, 27.11.2010 bis Sonntag, 28.11.2010

Veranstaltungsort:

Eschwege, Reitpark Eschwege



Zurück zur Übersicht